Startseite > Telegramme, Wetter > Telegramm 47: Abkühlung nach der 1.Hitzewelle

Telegramm 47: Abkühlung nach der 1.Hitzewelle

Nach der Hitzewelle vom letzten Wochenende mit Temperaturen in Europa von teilweise deutlich über 30°C, bringt ein sich rasch verlagernder Kurzwellentrog in Mitteleuropa eine vorübergehende Abkühlung.

Wetterlage am 6. Juli 2010 12:00 UTC: Isohypsen und Höhenströmung bei 300 hPa (ca. 9km Höhe) und Isobaren (auf Meereshöhe bezogen).

Mit einer nordwestlichen Strömung erreicht uns kühle Luft aus dem Nordatlantik. Im übrigen Europa bleibt es dagegen sehr heiß.

Wetterlage am 6.Juli 2010 12:oo UTC: Temperatur bei 850 hPa (entsprechend ca. 1,5km Höhe), Isohypsen 500hPa (ca. 5,5-6km Höhe und Isobaren (auf Meereshöhe bezogen).

Zu guter Letzt noch das Satellitenbild. Auch hier ist der Trog über Mitteleuropa gut auszumachen:

Wetterlage am 6.7.2010: RGB Airmass Quelle: EUMETSAT

Auffällig auch ein schöner Tiefdruckwirbel über dem Nordatlantik, das Islandtief. Über Italien kommt es zu Unwettern. Im Satellitenbild sind zahlreiche Gewitterzellen zu erkennen.

Jens Christian Heuer

Advertisements
Kategorien:Telegramme, Wetter
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: