Archive

Archive for Mai 2010

Telegramm 44: Wetterkapriolen durch Vb-Tief Ulrike 2010

Das Vb-Tief Ulrike hat die Alpen überquert und lenkt von Osten kalte Luft nach Mitteleuropa. Bei einer Vb- Wetterlage wird ein atlantisches Tief von einer nördlich bis nordwestlichen Höhenströmung auf eine weit südliche Zugbahn geführt.Über dem Mittelmeer nimmt es dabei viel Feuchtigkeit und latente Wärme auf, um dann in seinem Einflußbereich für heftige Unwetter mit sehr ergiebigen Niederschlägen zu sorgen. In Spanien gab es vielerorts sintflutartige Niederschläge, im Norden in höheren Lagen sogar Schneefälle. Quelle: EUMETSAT

An der französischen Mittelmeerküste (Cote d`Azur) entwickelten sich bei stürmischer See bis zu 10m (!)hohe Wellen Quelle: AFP

Kategorien:Telegramme, Wetter

Telegramm 43: Wetterlage am 2.Mai 2010 – Tief Siglinde bringt die Kälte zurück!

Hinter der Kaltfront des dynamischen Tiefs Siglinde strömt polare Kaltluft nach Europa ein, erkennbar an der typischen zellularen Bewölkung. Die zellulare Bewölkung entsteht, weil kalte Luft aus dem Norden über die relativ wärmere Luft direkt oberhalb der warmen Wasseroberfläche des Atlantik strömt. Infolge der labilen Luftschichtung entstehen zahlreiche Konvektionszellen, in denen Wolkenbildung einsetzt. Immer wieder Regenschauer.Später Wetterbesserung. Quelle: EUMETSAT

Kategorien:Telegramme, Wetter