Startseite > Klimawandel, Telegramme > Telegramm 36: The Day after Tomorrow doch möglich?

Telegramm 36: The Day after Tomorrow doch möglich?

William Patterson und seine Kollegen von der University of Saskatchewan in Kanada konnten zeigen, daß es in der Jüngeren Dryas durch einen Abriß des Nordatlantikstroms innerhalb weniger Monate zu einer drastischen Abkühlung in Europa kam! Die Wissenschaftler rekonstruierten  Temperaturen; Niederschläge und biologische Produktivität des alten Sees Lough Monreach in Irland anhand von Sedimenten mit einer zeitlichen Auflösung von nur 3 Monaten (entsprechend 0,5mm Schichtdicke). Quelle: ScienceDaily (http://tinyurl.com/yelnea9)

War der Katastrophenfilm „The Day after Tomorrow“ von Lothar Emmerich womöglich doch viel realistischer als bisher gedacht?!

Advertisements
Kategorien:Klimawandel, Telegramme
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: